DAS PROLOG.

Passend zur Indiecon – The Independent Magazine Festival 2015, das Ende August in Hamburg unabhängige Magazine und Zeitschriften feierte, erschien unser exklusives Sonderheft: . Das Magazin für Trivialkultur sorgt sich um den Mainstream und erinnert sich an die Wendy. sucht … weiter lesen

Wir kommen, nur später.

Liebe Leserinnen und Leser, nach vier Ausgaben  haben wir festgestellt, dass man auch mit einem erfolgreichen unabhängigen Magazin keinen Lebensunterhalt bestreiten kann. Trotzdem wollen wir weitermachen, denn das Heft ist eine Herzensangelegenheit. Allerdings wird es einige Veränderungen geben – und es wird fortan nur … weiter lesen

Übernahme von DIE EPILOG

Mit dem zweiten Quartal 2015 übernimmt der Axel Springer Verlag die Herausgabe der Zeitschrift . Der Verlag plant sein Young Breakthrough Quality Segment mit dem Heft weiter auszubauen. Mit seiner strategischen Neuausrichtung setzt Springer auf inhaltslastigen Journalismus. Bedrucktes Papier wird … weiter lesen