Wer die Komplimente der internationalen Zeitschriftenschau im Radio verpasst hat,
kann den Beitrag des BR 2 hier nachhören!
Und das Ganze gibt es auch hier zum nachlesen!

DIE EPILOG gesellt sich diesmal zu den Magazinen »Hohe Luft« und »Stimmen der Zeit«.

Kommentar verfassen